Kategorien
Wir suchen Sie! - Bewerbungen

Bewerbungen

Die Schule Neukirchen sucht…

Wir suchen…

… engagierte Mitarbeiter

Kursziel: individuelle Förderung von Schülern und Schülerinnen,

Zielgruppe: Studenten und Studentinnen der Schulart Grundschule,

pädagogische Fachkräfte

Zeitraum: Februar 2023 – Juli 2023,

Bewerbungsschluss: 10.02.23,

Stundenlohn: 15 Euro / 20 Euro

__________________________________________________________

Kursziel: Rückenschule / Körperwahrnehmung

Zielgruppe: Physiotherapie

Zeitraum: Februar 2023 – Juli 2023,

Bewerbungsschluss: 10.02.23,

Stundenlohn: 25 Euro

__________________________________________________________

Kursziel: Kindertanz, Entspannungs- und Konzentrationstraining

Zielgruppe: engagierte Menschen mit Zertifikat

Zeitraum: Februar 2023 – Juli 2023,

Bewerbungsschluss: 10.02.23,

Stundenlohn: 20 Euro

Bewerbungen senden Sie bitte:

Adresse: Grundschule Neukirchen

Schulweg 3 / 04552 Borna

oder: gs-neukirchen@saxonia.net

Kategorien
Klasse 1

Märchenhafte Weihnachten

Am 15. Dezember fuhren wir nach dem Unterricht mit dem Bus nach Frohburg. Dann wanderten wir gut gelaunt zum Schloss. Dort erwartete uns schon ein festlich geschmückter Raum. Frau Buschmann begrüßte uns und erzählte viele spannende Dinge über Märchen. Danach durften wir im Märchenzimmer unser Wissen anwenden. Wieder zurück im Weihnachtsraum sangen wir ein Lied und verspeisten die leckeren Plätzchen. Natürlich gab es auch noch Geschenke. In kleinen Gruppen sangen wir ein Lied oder sagten ein Gedicht auf. Wer nun dachte, die Weihnachtsfeier wäre vorbei, hatte sich geirrt. Schnell zogen wir uns an und gingen ins Kellergewölbe des Schlosses. Dort erwarteten uns tolle Spiele. Wir zielten mit Pfeil und Bogen auf Luftballons, kegelten Holzstäbe um, spielten Memory, zielten mit sicheren Auge auf Büchsen u.v.m. Pünktlich 16.00 Uhr wurden wir von unseren Eltern abgeholt.

rpt
rpt

Kategorien
Neuigkeiten aus unserer Schule

Unser Adventskreis

In den letzten Jahren wurde es zu einer besonders schönen, weihnachtlichen Tradition an unserer Schule, dass sich ab 1. Dezember (vor Beginn des Unterrichts) alle Schüler und Lehrer im festlich geschmückten Foyer im Adventskreis treffen. Hier wird dann jeden Morgen gemeinsam gesungen, ein Gedicht vorgetragen und die Tagesaufgabe für eine Klasse vorgelesen. Außerdem werden dabei Höhepunkte der Woche, wie zum Beispiel Weihnachtsfeiern oder besondere Wandertage verkündet.

Kategorien
Allgemein

Mitmachzirkus gesucht

Wir suchen für den Zeitraum April 2023 einen Mitmachzirkus, bei dem unsere Kinder Erfahrungen als Artisten und Zirkuskünstler in einer echten Zirkusumgebung sammeln können.

Bewerbungen bitte bis zum 21.12.2022 an die Schulleitung.

Kategorien
Klasse 1

Gesundes Frühstück

Passend zu unserem Sachunterrichtsthema – Gesunde Lebensweise – ließen wir es uns am Donnerstag so richtig schmecken. Alle Eltern sorgten für ein leckeres, gesundes Frühstück. Da gab es frisch gepressten Orangensaft, Müsli, Obstsalat, Gemüsesticks, Vollkornbrötchen uvm. Es war einfach toll, gemeinsam bei Kerzenschein das Frühstück zu genießen.

Kategorien
Neuigkeiten aus unserer Schule

Auftritt auf dem Geschichtenhof in Wyhra

Am 2. Dezember trafen sich viele Kinder unserer Schule, um den Weihnachtsmarkt auf dem Geschichtenhof in Wyhra zu eröffnen. Gemeinsam mit Herrn Opitz stimmten wir die Gäste auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein.

Kategorien
Neuigkeiten aus unserer Schule

Unser Weihnachtsmarkt

Am 25. November startete zum 12 Mal in unserer Grundschule der Weihnachtsmarkt und dieses Mal meinte es das Wetter nicht gut mit uns. Gemeinsam stimmten wir uns mit Liedern und Gedichten auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein. Nach dem Gesang konnten an weihnachtlichen Ständen viele kleine Geschenke gekauft werden. Auch für das leibliche Wohl war mit Steaks, Rostern, Zuckerwatte, Schokoäpfeln, Kinderpunsch und Glühwein reichlich gesorgt.
In den Zimmern der Schule gab es einen kleinen Bücherflohmarkt, außerdem konnten Weihnachtskarten und Weihnachtssterne gebastelt, Wunschzettel an den Weihnachtsmann geschrieben, in der Wichtelwerkstatt genäht und gespielt werden. Eine besondere Attraktion in diesem Jahr waren die erst kürzlich geborenen, kleinen Lämmer der Familie Eißrich. Mit großem Staunen wurden die Kleinen mit ihren Müttern beobachtet. Danach stimmten uns die Bläser aus Benndorf mit ihrer Weihnachtsmusik auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein. Trotz Regen schaffte es auch der Weihnachtsmann nach Neukirchen und beschenkte die vielen Kinder.

Wir bedanken uns bei allen Helfern für Ihre Unterstützung und wünschen eine schöne Weihnachtszeit.

Kategorien
Klasse 1 Klasse 4

Weltvorlesetag

In diesem Jahr wurde der der Vorlesetag in den Klassen 1 und 4 jahrgangsübergreifend gestaltet. Es gab sieben verschiedene Vorleseangebote, aus denen die Kinder zwei auswählen konnten. Zur Auswahl standen: „Das Katzenhaus“, „Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen“, „Die Vulcanos“, eine Geschichte in englischer Sprache, „Post vom Erdmännchen, eine Überraschungsgeschichte und „Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat. Alle Kinder lauschten in gemütlich eingerichteten Sitzkreisen den lustigen bzw. spannenden Geschichten. Besonders den Vorlesern wurde bewusst, wie wichtig und schön es ist, Kindern etwas vorzulesen.

Kategorien
Neuigkeiten aus unserer Schule

Ein neuer Schüler an unserer Schule

Heute morgen wollte sich schon ganz zeitig ein neuer Schüler an unserer Schule anmelden. Frau Ehritt nahm den Kleinen mit ins Schulhaus und setzte in einen Karton. Danach rief sie Frau Heinert an, die etwas Katzenfutter mitbringen sollte. Anfänglich etwas ängstlich, fraß er dann aber gut. Am Nachmittag brachte Frau Ehritt den Kleinen zur Tierarztpraxis Skur.

Wir wünschen ihm alles Gute!!!

Kategorien
Klasse 1

Unsere erste Lesenacht

Am Freitag, den 18.11.2022 trafen wir uns um 19.00 Uhr in der Schule, zu unserer ersten Lesenacht. Alle waren sehr aufgeregt und freuten sich auf die Lesenacht. Schnell wurden die Süßigkeiten ausgepackt und verteilt. Nach dieser Stärkung zogen wir uns an, und es ging mit Taschenlampen ausgerüstet auf eine kleine Nachtwanderung. Das war vielleicht ein Marsch. Nach einer Stunde kehrten wir wieder in die Schule zurück. Wir legten uns auf unsere Matratzen und begannen mit dem Lesen. In der Zwischenzeit wurden leckere Waffeln gebacken, die uns allen total lecker schmeckten. Mit gut gefüllten Bauch und schon recht müde ging es nun zum Zähneputzen und dann ins Bett. Mit der Taschenlampe konnte noch jeder für sich lesen, und danach schliefen wir schnell ein. Bereits um 6.30 Uhr waren alle wieder wach und die Sachen wurden gepackt. Fleißige Eltern bereiteten in der Zwischenzeit ein leckeres Frühstück vor. Nach dem Frühstück wurden alle Kinder abgeholt.

Lesenacht
Lesenacht
Lesenacht
Lesennacht

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.